Filme äh Teufel vertreiben

Kategorie Gurerilla, Gute Werbung, Viral - Sonntag, 26. Februar 2012

Eigentlich dürfte ich das Bild hier gar nicht posten – die Ding ist umso geiler,  je weniger man davon weiss. Nur soviel – hier wurde mal wirklich alles richtig gemacht – so richtig, dass es nichtmal eine “echte” Agentur gab, die das Ding gebaut hat – den Rest- selber rausfinden :)

Gehetzt-Besessen-Teufelsaustreibungen-Exorzismus


Der Teufel in Dir - The devil inside Streetmarketing Viral

Post to Twitter Tweet This Post

3 Antworten zu “Filme äh Teufel vertreiben”

  1. Frank sagt:

    Jaja – die Blasphemie pusht die Werbekampagne. Aber nicht nur kleine Webseitenbetreiber nutzen diese Mittel – auch große Automobilhersteller greifen schon mal herzhaft in die Tonne, wie die Kuhfurz-Werbung von Renault beweist, siehe http://www.marketingfish.de/all/renault-missglueckte-kampagne-kuhfuerze-und-wuetende-bauern-5914/

    Ob das den Produktabsatz wohl steigert? Auf jeden Fall schafft es Aufmerksamkeit.

  2. ErdoganMelville sagt:

    Schlechte W. überwiegt die gute leider schon lange.

  3. Andrea sagt:

    Na da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen! Leider überwiegt die schlechte Werbung enorm vorallem im TV. Erst jetzt in der letzten Zeit ist ein gewisses Umdenken zu bemerken. Die Werbetreibenden versuchen so langsam wieder durch gute und manchmal sogar unterhaltsame Werbung den Kunden zu erreichen und versuchen nicht mehr so stark auf reine Verkaufsspots zu setzen. Für mich eindeutig der richtige Weg, denn momentan ist die TV-Werbung wirklich kaum zu ertragen!

Hinterlasse eine Antwort