S&F im freien Fall

reden ohne reissleine

Reden ohne Reißleine …Aha.. Irgendjemand hat da diesen Sport nicht kapiert.

Beim Basejumpen geht es weniger darum, als roter Fleck auf dem Trottoir zu enden, sondern eher um das ziemlich schnelle Öffnen des Schirms nach dem Absprung. Und – wozu braucht der Typ  für 10 Sekunden Fall eine Flatrate? Wierum hält der eigentlich das Handy in der Hand? Könnte er so überhaupt telefonieren? Wie bekommt er das Ding unter seinen Helm? Würde man bei dem Windrauschen überhaupt irgendwas hören? OK, OK – das würde jetzt Alles noch unter “kreative Freiheit” durchgehen – Aber das schlimmste ist, dass die Ananlogie einfach mal vollkommen neben der Spur ist: Eine Reissleine sorgt – wie schon erwähnt – beim Fallschirmspringen für ein sicheres Auffangen. Man könnte also das Auffangen auch als Auffangen der Kosten verstehen. Dann ist nur leider ein Reden ohne Reissline/Auffangen der sichere Weg in den finanziellen Ruin. Oh Mann. Ich fasses echt nicht.

Agentur: Scholz & Friends
Kampagne: Vodafone – Es ist Deine Zeit

Leave a Reply