Categories
Uncategorized

Welcome meine lieben Freunde

WordPress aufsetzen macht ungefähr soviel Spass wie damals als Praktikant bei JVM, wo ich den Latte nach Pantonefarbcode anmischen musste.. Noch ein bisschen rumschrauben, dann gehts auch schon los.

Bald, versprochen!

2 replies on “Welcome meine lieben Freunde”

Leave a Reply